“Führung kann man Lernen – und Lernen ist ein Prozess! Das habe ich gelernt – und Gelerntes weiter zu geben ist meine Passion.”

Alfred Essenwanger / Führung im Orginal

“Training und Beratung ist das was ich lebe und liebe! Ich trainiere mit Hand, Herz und Verstand! Gerne auch Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen!”

Alfred Essenwanger / Führung im Orginal

Etwas über mich

Führende Positionen in der Wirtschaft

Von der Verkaufsleitung Deutschland über internationale Vertriebsverantwortung und Divisionsleitung in der Sportartikelindustrie und Arbeitssicherheit.

Spezialisierung auf Persönlichkeitsentwicklung

Ausbildung in systemischer Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München bei Prof. Dr. Willy Kriz. Fernstudium zum Psychologischen Berater/Coach (i.A.), und viele weitere Fort- und Weiterbildungen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung.

Erfolgreicher selbständiger Unternehmer

Gründung des Unternehmen BERGWOLF.
Erfahrungsorientiertes Training und Beratung; Bau von Naturspielanlagen, Hochseilgärten und Freizeitanlagen.
Millionen Menschen werden in diesen Anlagen jährlich dazu bewegt worden ihre Komfortzone zu verlassen und Ihre geistigen und körperlichen Fähigkeiten zu erweitern.

Lehraufträge an Universitäten

Alfred Essenwanger ist seit vielen Jahren als Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten tätig. Zur Zeit vor allem an der University of Applied Sciences Vorarlberg in Dornbirn. Themen: KVP -Prozesse planen und durchführen; Führung; Teambildung und Teamkompetenz; Interdisziplinäre Integration

Buchautor

  • „Führung im Original – 12 Faktoren für erfolgreiche und gesunde Führung“. ISBN 978-3-86623-587-8; erschienen im KREUTZFELDT digital Verlag, am 10. Januar 2018
  • Innovative Workshop-Konzepte 2004; ISBN 3-937461-03-5: Systemisches Outdoor Training

Wenn Sie mehr erfahren wollen

  • Alfred Essenwanger hat Sportwissenschaften mit den Schwerpunkt Marketing und Management an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert. Bei Prof. Dr. Willy Kriz macht er später an der Ludwig-Maximilians-Universität in München eine Ausbildung in systemischer Psychologie, gefolgt von vielen Fort- und Weiterbildungen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung.
  • Über viele Jahre arbeitet Alfred Essenwanger in führenden Positionen in der Wirtschaft.
  • Für zwei Unternehmen baute er ein weltweites Netzwerk von Kunden und Service Point Partnern auf. Insgesamt kann er in seinem Berufsleben auf ca. 20 Jahre Führungs- und Personalverantwortung zurück blicken.
  • Als Trainer und Consultant erhielt er auch eine Vielzahl von Aufträgen in den USA. Für die Firma Outdoor Ventures, einer Firma mit über 500 Mitarbeitenden, entwickelte er gemeinsam mit internen Angestellten  ein Aus- und Weiterbildungsprogramm für das gesamte Personal.
  • „Mr. Essenwanger has worked with my company, Outdoor Ventures, in the capacity of consultant and trainer. … In closing, Mr. Essenwanger has proved to be a reliable, motivated and progressive individual who has aided our organization to be a leading provider of training in the United States. His kind hearted demeanor, infectious smile and high level of professionalism and expertise has made a lasting impression on myself and my organization and we believe that he will bring all these same qualities to help strengthen and improve any organization he joins in the future.”
    Melissa Houle, Executive Assistant at Outdoor Venture Group, LLC
  • Zwischen seinen Festanstellungen arbeitete Alfred Essenwanger bereits einige Jahre erfolgreich selbständig als Trainer und Coach. Er gründete das Unternehmen BERGWOLF, welches neben den Firmentrainings  den Bau von Naturspielanlagen, Hochseilgärten und Freizeitanlagen betrieb. Durch diese über 30 Anlagen sind inzwischen mehrere Millionen Menschen dazu bewegt worden ihre Komfortzone zu verlassen und konnten Ihre geistigen und körperlichen  Fähigkeiten erweitern.
    Sein Team umfasste bis zu 50 Freiberufler und mehr als 10 Festangestellte.
  • Nikolaus Varchmin, ein ehemaliger Mitarbeiter und heute führender Projektsteuerer eines großen Konzerns über Alfred Essenwanger als Führungskraft:
  • „Es gab in meiner Zeit als Mitarbeiter bei Alfred Essenwanger auch schwierige Projekte. Alfreds Fähigkeit in schwierigen Zeiten zu motivieren und das Team zusammen zu halten beeindruckten mich tief und beeinflussten meine weitere Entwicklung sehr positiv!“
  • Alfred Essenwanger ist vielen Jahren Lehrbeauftragter an der Univesity of Applied Sciences Vorarlberg in Dornbirn tätig und gibt dort sein Wissen dort an die Studierenden weiter.
    Die Lehraufträge beinhalten die Themen:

    • KVP (Kontinuierliche Verbesserungs-) Prozesse planen und durchführen
    • Führung
    • Teambildung und Teamkompetenz
    • Interdisziplinäre Integration

    Prof. Dr. (FH) Tanja Eiselen, Rektorin der University of Applied Sciences in Dornbirn/Vorarlberg:
    „Die Veranstaltungen von Herrn Essenwanger bekommen ausgezeichnete Evaluationsergebnisse von den Studierenden. Wir arbeiten sehr gerne mit Herrn Essenwanger zusammen und freuen uns, dass er unserem Lehrkörper angehört!“

  • Von 2010 bis 2013 war Alfred Mitglied des Vorstands im Europäischen Hochseilgartenverband (ERCA e.V.). Dort hat er u.a. ein Europäisches Zertifizierungssystem für Trainer-Ausbildungen entwickelt und etabliert. Er wirkte an der Erstellung der DIN EN 15567, einer Norm zum Betrieb und Bau von Seilgärten in nationalen und europäischen Gremien mit.

Oder Sie Sie rufen mich einfach direkt kurz an

Jetzt E-Mail schreiben oder anrufen
top